Fahrschule drivingscool Hofheim

Die Weiterbildung (BKrFQG)

Die regelmäßige Weiterbildung verpflichtet alle 5 Jahre zur Teilnahme an 35 Stunden. Sie ist ebenfalls abgegolten, wenn
5-mal eine 7-stündige Weiterbildung innerhalb von 5 Jahren besucht wurde.
Der Weiterbildungspflicht unterliegen alle Inhaber der Fahrerlaubnis für LKW und Bus, die Fahrzeuge des gewerblichen Kraftverkehrs führen.

Die erste Weiterbildung (35 Stunden) erfolgt: innerhalb von 5 Jahren nach dem Erwerb der Grundqualifikation

Hinweis: Der Nachweis erfolgt durch Eintrag der Schlüsselzahl 95 in der Spalte 12 im Führerschein

Termine 2018

BKF-Weiterbildungsmodule LKW 2. Welle (gem. §5 BKrFQG)

  •                                  • Samstag, 13.01.2018 Modul 5
  •                                  • Samstag, 03.02.2018 Modul 1
  •                                  • Samstag, 24.02.2018 Modul 2
  •                                  • Samstag, 17.03.2018 Modul 3
  •                                  • Samstag, 14.04.2018 Modul 4
  •                                  • Samstag, 22.09.2018 Modul 1
  •                                  • Samstag, 13.10.2018 Modul 2
  •                                  • Samstag, 03.11.2018 Modul 3
  •                                  • Samstag, 17.11.2018 Modul 4
  •                                  • Samstag, 01.12.2018 Modul 5
  • Nach Bedarf bzw. auf Anfrage sind auch weitere Termine möglich!
  • Gerne führen wir auch Inhouse-Schulungen in Ihrem Unternehmen durch.

Schulungsverlauf: Die Schulungen dauern einen Tag (7 Stunden). Für unsere Teilnehmer sind Kaffee/Getränke sowie ein kleiner Snack in den Lehrgangskosten enthalten. Eine Prüfung ist nicht erforderlich.

Abschluss: Die Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung, welche der zuständigen Behörde beim Verlängern der Fahrerlaubnis vorzulegen ist.

Die einzelnen Module im Überblick:

LKW - 2. Welle

Modul 1 – Eco-Fahren, Das Perfektionstraining
Modul 2 – Sozialvorschriften und Kontrollgerät
Modul 3 – Sicherheit im Fokus
Modul 4 – Der Kunde im Mittelpunkt
Modul 5 – Ladungssicherung optimieren

BUS - 2. Welle (Termine auf Anfrage)

Modul 1 – Eco-Training, Alternative Antriebe
Modul 2 – Der Kunde im Mittelpunkt
Modul 3 – Sicherheit für Fahrgast, Fahrer und Gepäck
Modul 4 – Lenk- und Ruhezeiten im Arbeitsalltag
Modul 5 – Stress vermindern, Notfälle meistern

Fahrschule

DRIVING´S COOL
Inhaber: Marco Büttner
Eichelsdorferstr. 24
97461 Hofheim i.UFr.

------

Hauptstr. 33
97496 Burgpreppach

Bürozeiten

Mo. bis Fr. zwischen 9 und 19 Uhr
unter
Mobil: 0176 - 23 15 73 42
oder
Tel.: 09523 - 50 29 975

Öffnungszeiten:

Hofheim: Mo. & Mi. ab 18:00 Uhr
Unterricht: 19:00 - 20:30 Uhr

Burgpreppach: Di. & Do. ab 18:00 Uhr
Unterricht: 19:00 - 20:30 Uhr